Selbst gemachter Paravant
Main

Paravent selber bauen

Montag, 1. August 2016

Für mein Arbeitszimmer brauchte ich noch einen Paravent, ich wollte nicht immer auf das Bügelbrett und den Wäscheständer gucken. Einen zu Kaufen würde schwierig werden, als erstes musste er mir natürlich gefallen und zum Anderen musste er auch genau unter die Schräge passen. Aber ich hatte noch soviel Holzreste rumliegen und Stoff mal sowieso, dass ich mir dachte: “Bau dir doch einfach mal selbst einen”. Als erstes habe ich mir drei Rahmen in unterschiedlicher Größe gefertigt, damit die unter die Schräge passen. In die Mitte wollte ich dann jeweils ein Stück Leinen spannen.  Auf die Rahmen habe ich dann noch eine Verzierung aus Leimholzresten geschraubt und diese mit Ornamenten beklebt, damit es nicht so langweilig wirkt.IMG_0838-1-1024x776 Paravent selber bauen

Anschließend wurden die drei Elemente auf den Boden gelegt und mit Scharnieren miteinander verbunden, immer in der Hoffnung, wenigstens dieses Mal halbwegs gerade gesägt und geschraubt zu haben.IMG_0839-1024x1024 Paravent selber bauen

 Ich war mit dem Ergebnis zufrieden, der Paravent drohte nicht umzukippen 😉 IMG_0840-1024x1024 Paravent selber bauen

Noch schnell mit Chalk Paint angepinselt, trocknen lassen, nebenbei die Leinen Einsätze genäht und dann war der Paravent auch schon fertig.IMG_0851-1024x1024 Paravent selber bauen

Kaufen musste ich lediglich die Scharniere und die Ösen zum Befestigen der Stoffbahnen, also günstiger geht es auch kaum 😉 Und es war auch gar nicht so schwer 🙂

 

||||| 0 I Like It! |||||

Kommentar verfassen